Datenschutz

Cookie Richtlinie

Cookies sind Textdateien, die im Internetbrowser des Besuchers zur Nutzererkennung gespeichert werden. So können Inhalte individuell dem Seitenbesucher präsentiert werden. Hierbei werden Cookies unterschieden, die zur funktionstüchtigkeit der Website notwendig sind und Cookies, die marketing- oder leistungsrelevante Daten speichern. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit Cookies zu blocken oder zu löschen. Die Einstellung hierfür ist bei jedem Interbrowser anders und muss in der jeweiligen Bedienungseinleitung des Browsers eingesehen werden.

Wir verwenden auf unserer Website vorerst nur Cookies, welche die funktionsfähigkeit der Website gewährleisten. Cookies für die Notwendigkeit des Betriebes werden nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verwendet. Es werden keine personenrelevanten Informationen gespeichert.

WP Statistiks (Verona Labs)

Wir verwenden zudem WP Statistics, zur statistischen Auswertung von Website-Aktivitäten. Hier werden Daten rein zur statistischen Auswertung gespeichert, wie Browserversion, Zugriffsdatum, Referenzlink und Zugriffsmedium. Ein Cookie wird von WP Statistics nicht benötigt. WP Statistics erfasst selbst keine weiteren Daten der Besucher, vielmehr annonymisiert das Tool die IP-Adressen der Besucher vor der Speicherung. Eine persönliche Identifizierung ist somit (auch nachträglich) nicht möglich.

Verarbeitung der Anmeldedaten über ein Kontaktformular

Wir nutzen und speichern Ihre eingegeben Daten, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können und geben diese nicht an Dritte weiter. Wir nutzen diese Daten nur, um den Nutzer in Bezug auf die Angebotserstellung kontaktieren zu können, wofür der Nutzer sein Einverständnis gibt, sobald er ein Angebot über ein Kontaktformular anfordert. Die Daten werden nur solange gespeichert, wie es erforderlich ist, um den Kunden in Bezug auf seine Interessensanfrage kontaktieren zu können. Der Kunde hat das Recht jederzeit seine Daten löschen zu lassen oder einzusehen bei Bekanntgabe an uns. Wir speichern Daten nur so lange, wie die gesetzlichen Bestimmungen es erlauben.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Recht auf Auskunft und Löschung der Daten

Jeder Nutzer, von dem Daten erhoben wurden, hat das Recht seine gespeicherten Daten anzufordern und einzusehen. Hierzu genügt eine Kontaktaufnahme in Verbindung mit einer Datenaufforderung mit den Kontaktmöglichkeiten auf unserer Website. Ebenso hat der Nutzer das Recht seine Daten löschen zu lassen nach Aufforderung. Auch eine Einschränkung der Verarbeitungsweise von Nutzerdaten ist legitim.

Verschlüsselung Ihrer Daten

Wir verwenden auf unserer Seite aus Sicherheitsgründen eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen sie am Kürzel “https:” vor der URL unserer Website. Somit soll sichergestellt werden, dass Ihre Daten während der Übertragung nicht von potentiellen Hackern (Dritten) gelesen werden können.

Verantwortlichkeit

Die Geschäftsführende Person, welche im Impressum benannt ist, ist ebenfalls für den Umgang mit erhobenen Daten verantwortlich.

Hoster

Diese Webseite wird von einem externen Host verwaltet. Dies ist notwendig zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Folgender Host wir hierfür genutzt: Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln.